Supervision / Projektleitung

Projekt-Supervison

Eines der grössten Projektrisiken bei der Einführung von neuer Software liegt im unterschiedlichen Verständnis von Kunde und Dienstleister darüber, wie die vereinbarten Anforderungen umgesetzt werden sollen. Der Kunde unter- oder überschätzt die Möglichkeiten des Software-Dienstleisters und der Software-Dienstleister kennt den Kunden mit seinen Prozessen zu wenig.

Dank seiner Erfahrung kann H. Graf im Rahmen einer Projekt-Supervision sicherstellen, dass Projekte hinsichtlich Aufgabenstellung und Umsetzung einvernehmlich, professionell und kostengerecht durchgeführt werden.

Im Rahmen einer Supervision steht H. Graf der Projektleitung des Kunden beratend zur Seite und hilft mit, neue Spezifikationen sowie die Projektabwicklung zu beurteilen und adäquate Lösungen zu finden.

 

Projektleitung

Im Kontext einer früheren Mitwirkung bei der Prozesskonzeption werden auch Projektleitungs-Mandate übernommen. Folgende Dienstleistungen können nach Bedarf vereinbart werden.
> Erstellung und Überwachung Projektplanung
> Erstellung Budgets, Sicherstellung Kostenkontrolle
> Berichtswesen
> interne und externe Koordination Projekt
> Mitwirkung Detailspezifikationen
> Konzeption und Überwachung interne Prüfverfahren
> Sicherstellung konsolidierte Prozess- und Anwenderhandbücher
> weitere Dienstleistungen nach Vereinbarung

 

Qualitätssicherung

Die Prüfung von Datenübernahmen, Software-Einrichtungen und -Funktionen wird bei den meisten Software-Einführungsprojekten von Nonprofit-Organisationen vernachlässigt. Oft werden Mängel erst im produktiven Betrieb festgestellt. Das diese Sachverhalte keineswegs nur bei kleineren Organisationen auftreten, zeigen die jüngsten Beispiele bei TCS, Orange oder der Coop-Bank.

Im Rahmen spezieller Mandate stellt H. Graf folgende qualitätssichernde Massnahmen sicher:
> Prüfung der Ausgangsspezifikation
> Erstellung von Testfällen
> Koordination Prüfverfahren
> Durchführung Abnahmeverfahren mit Bericht