Pro Velo Schweiz

 
Harry Graf hat Pro Velo Schweiz als historisch gewachsener Verband mit einer heterogenen Struktur und unterschiedlichen Bedürfnissen dabei beraten, einen Dienstleister für ein neues Datenbanksystem zu finden, der zu uns passt. Das von Herrn Graf abgelieferte Grobkonzept war mit seinem Angebot übereinstimmend, zeitlich, finanziell und bezüglich der Darstellung der Resultate. Erstaunlich, wie schnell er unsere Anforderungen erfasst hat, um sie anschliessen zu analysieren und zu dokumentieren. Die Leistungen von Herrn Graf waren von einer hohen Qualität und wir können ihn vorbehaltslos weiter empfehlen.
                                                                                                   Marianne Fässler, Projektleiterin Pro Velo Schweiz
 
 

Ausgangslage Projekt:
Mit rund 31'000 Mitgliedern -  verteilt auf 40 Regionalverbände - gehört Pro Velo bereits zu den mittelgrossen Verbänden in der Schweiz. Dennoch sind die Mittel beschränkt. Auf den grösseren Regionalverbänden werden ganz unterschiedliche Lösungen, basierend auf Filemaker, Access und Excel eingesetzt. Auch die Betriebssysteme von Server und Arbeitsstationen sind nicht einheitlich (Mac, Windows). Ein neues Software-System soll die Basis für eine moderne und einheitliche Datenverwaltung schaffen.

 

Aufgabenstellung:
Eine erste Prüfung der Sachlage zeigte, dass bei Pro Velo für eine erfolgreiche Evaluation und Einführung eines neuen Software-Dienstleisters verschiedene Voraussetzungen fehlten. Insbesondere waren die Anforderungen von Zentrale und Regional-Verbänden zu wenig ausformuliert und konsolidiert. Auch fehlten die Kenntnisse bezüglich funktionalen, kostenmässigen und umsetzungstechnischen Anforderungen an eine moderne Softwarelösung/Dienstleister sowie möglichen Anbietern.

 

Umsetzung:
Mit dem Ziel einer möglichst kostengünstigen Begleitung durch H. Graf wurden folgende Schritte vereinbart:
- Durchführung von Interviews mit allen wichtigen Projektrepräsentanten
- Erstellung eines Grobkonzeptes mit Handlungsempfehlungen
- Ableitung eines Anforderungskataloges
- Angebotsvergleich, Erstellung eines Präsentations-Drehbuches

Die gesamte Projektbegleitung durch H. Graf konnte mit einem Aufwand von ca. 40h realisiert werden.

 

Pro Velo Schweiz

Dachverband der lokalen und regionalen Verbände für die Interessen der Velofahrenden in der Schweiz

> 40 Regionalverbände

> 31'000 Einzelmitglieder

> über 200 Velokurse

Besondere Anforderungen:
- Mitgliederverwaltung
- Kursverwaltung
- Spendenverwaltung
- Anbindung Regionalverbände auf Zentralsystem
- Anbindung Webshop, Biko to run